1. Prämienkalkulation

BIKESECURE BASIC und PREMIUM können mit den *.pdf-Formularen berechnet werden. Einfach ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben faxen an +49 (0) 5 21-96 76 01-24.

2. Das muss sein

Anschaffungsrechnung/ Wertgutachten

Zur Prämienberechnung benötigen wir den Wiederbeschaffungswert bei einem Serienbike und den Wiederaufbauwert bei einem Custombike.

Als Nachweis wird ein aktuelles Gutachten benötigt.
Sollte bereits eins vorliegen, nicht älter als ein Jahr, wird dieses zuerst überprüft.
Für Neufahrzeuge kann auch die detaillierte Anschaffungsrechnung als Wertnachweis eingereicht werden. Auch die darf nicht älter als ein Jahr sein.

Wegfahrsperre und VDS Schloss

Eine Wegfahrsperre sowie ein anerkanntes Schlosssystem von ABUS ist Voraussetzung für den Abschluss von BIKESECURE.

Bei den Schlössern handelt es sich um Bremsscheibenschlösser. Der Bezug erfolgt über unsere Partner.

Welches Schloss passt zu welchem Bike?

Eine Hersteller- und Typauswahl gibt es auf der Website von ABUS. Bei Custombikes und sonderangefertigten Harley-Davidson bitte kurz zur Rücksprache melden.

3. Rabatte

sixbees Security Level

Durch einen GPS-Tracker wird die Versicherungsprämie halbiert! RIDERS NETWORK e.V. empfiehlt die Security Level 1-4 von sixbees.

Become a member

Wenn Sie Mitglied im RIDERS NETWORK e.V. sind oder werden, erhalten Sie weitere 50% Rabatt auf die Versicherungsprämie.

4. Bestätigung

Schicken Sie eine Einbaubestätigung des GT3550 BOSS an:

RIDERS NETWORK e.V.

Postfach 10 22 21
33522 Bielefeld

Tel: +49 (0)5 21-96 76 01 25
Fax: +49 (0)5 21-96 76 01 24
mail [at] riders-network [dot] com

Menü schließen